Vitamine in der Schule

Wenn es wieder heißt - heute ist Obsttag - bedeutete das für alle Kinder – viel leckeres Obst und knackiges Gemüse zur Pause.

Bereits seit vielen Jahren ist der monatliche Obsttag bei allen Kindern der Grundschule Feldrennach sehr beliebt und fester Bestandteil des Schulalltages. Durch die Teilnahme am EU-Schulfruchtprogramm in Kooperation mit dem Biohof Reiser erhalten alle Grundschüler die Vitamine daher sogar kostenlos. Der regelmäßige Obsttag ist ein wichtiger Baustein zur ‚Förderung des Gesundheitsbewusstseins‘, einem der vier selbstgesteckten Leitziele der Grundschule Feldrennach. Großes Augenmerk wird dabei natürlich auf ein gesundes Vesper in der Schule gelegt, was von allen Eltern durch ein gesundes Pausenbrot im Schulalltag unterstützt wird. Durch die erfolgreiche Bewerbung zur Teilnahme am EU-Schulfruchtprogramm erhält die Schule auch in diesem Schuljahr als zusätzliche Vitaminspritze von ihrem Kooperationspartner Bioladen Reiser wieder einmal im Monat toll gerichtete Kisten voller köstlicher Sorten von frischem Obst und Gemüse. Dieses wird dann von einigen fleißigen Müttern für die Schulkinder geschnitten und auf große Platten appetitlich angerichtet.

Die Kinder der Grundschule Feldrennach können zur großen Hofpause am Obstbuffet aus einer großen Auswahl an frischem Obst und Gemüse nach eigenem Geschmack zugreifen. Außerdem können sie auch ihnen unbekannte Obst- und Gemüsesorten kennenlernen, da die Vielfalt jedes Mal unglaublich groß ist. Begeistert greifen die Kinder jedes Mal zu und verzehren alles bis auf den letzten Apfelschnitz und den letzten Karottenstreifen ratzeputz. Manche stellen sich auch mehrmals an, da sie – vielleicht anders als oftmals zuhause – gar nicht genug bekommen können von den leckeren Vitaminen.

Ein ganz herzliches Dankeschön an das Team vom Bioladen Reiser und an die helfenden Mütter.

Zurück