Theaterfahrt zum SAMS

Ausflug zum Kindertheaterstück "Eine Woche voller SAMStage"

 

Am Donnerstag, dem 13. Dezember 2018, fuhren die Kinder der Grundschule Feldrennach ins Stadttheater nach Pforzheim, um das Kinderweihnachtstheater zu besuchen. Schon während der Busfahrt in die Goldstadt waren die Kinder – ob groß oder klein – sehr aufgeregt. Auf dem Programm stand in diesem Jahr „Eine Woche voller Samstage“, nach dem bekannten Kinderbuch von Paul Maar.

Gerade noch rechtzeitig kamen die Busse mit den Kindern in Pforzheim an, schnell begaben sich alle an Ihre Plätze in dem beeindruckenden Theatersaal und bestaunten erst einmal die aufwändig gestalteten Kulissen. Viel Zeit blieb dafür natürlich nicht, denn schon ging die Vorstellung – oder anders gesagt – die Woche los, mit einem ganz und gar nicht normalen Samstag von Herrn Taschenbier.

Bereits seit einigen Tagen hatte er ja die seltsamen Zufälle beobachtet: Am Sonntag schien die Sonne, am Montag kam Herr Mon… gespannt verfolgten die Kleinen und Großen aus Feldrennach, weshalb der Samstag seinen Namen ebenfalls zurecht hatte. Das Sams brachte in den folgenden Tagen das Leben von Herrn Taschenbier und Frau Rotkohl ganz schön durcheinander.

Am Ende …

… Stopp! Der Schluss wird natürlich hier nicht verraten.

Beeindruckt von dem schönen Kindertheaterstück und den exzellenten Schauspielern gab es auf der Heimfahrt im Bus und sicherlich auch noch daheim in Feldrennach und Pfinzweiler viel zu erzählen.

 

Bericht: Mathias Greb

Weitere Bilder und ein Video gibt es auf der Website des Stadttheaters.

Zurück