Radfahrausbildung Klassen 4

Klasse 4a und 4b erfolgreich bei der praktischen Radfahrausbildung

Am Mittwoch, 27.11.19 durften wir unsere Fahrradprüfung absolvieren – viele von uns waren erfolgreich.

Über vier Wochen hinweg übten wir Viertklässler der Grundschule Feldrennach Verkehrsregeln, lernten Verkehrszeichen und wie man sich im Straßenverkehr auf dem Fahrrad verhalten soll und muss. Bei Wind und Wetter liefen wir zum Schulzentrum Conweiler, um auf dem neu gestalteten Verkehrsübungsplatz trainieren. Dort wurden wir von zwei Verkehrspolizisten  empfangen, welche bereits Schilder aufgebaut hatten und uns mit Warnwesten und Fahrrädern versorgten. In Gruppen wurde gefahren und alles was wir theoretisch gelernt hatten nun in die Praxis umgesetzt.

Nachdem wir letzte Woche im Rahmen des Sachunterrichts in der Schule die Theorieprüfung ablegten, war es dann endlich soweit und wir konnten bei der praktischen Prüfung unser Können beweisen. Angestrengt und konzentriert gingen beide Klassen an die Prüfungsaufgaben. Linksabbiegen, am Hindernis vorbei, durch die Einbahnstraße und den neuen Kreisverkehr.

Das Ergebnis der Prüfung ist für viele von uns ab morgen sichtbar – endlich dürfen wir mit dem Fahrrad alleine zur Schule fahren. Alle die es nicht geschafft haben, wollen die Prüfung in Pforzheim auf dem Verkehrsplatz schnellstmöglich wiederholen.

Die Grundschule Feldrennach gratuliert den Kindern zu ihrer bestandenen Radfahrprüfung. Wir wünschen euch viel Freude beim Radeln im Straßenverkehr und dass ihr stets sicher fahren könnt.

Zurück